Aktuelle Neuigkeiten im TSC

18.05.2016

David Valentin ist deutscher Jugendmeister!

Bei den deutschen Bahn-Meisterschaften über 10000 Meter in Celle konnte David Valentin seinen bisher größten Erfolg feiern und seine erste goldene DM-Medaille bejubeln! Der 19-jährige setzte sich nach 31:42,19 Minuten mit deutlichem Vorsprung gegen den Dorstener Julius Scherr durch, nachdem mehrere namhafte Konkurrenten, wie der deutsche Jugend- Vizemeister über 3000 Meter in der Halle, Marcus  Müller, bei den plötzlichen hochsommerlichen Temperaturen aufgegeben hatten.

13.05.2016

Neue Kurssequenz ab dem 06.06.2016!

Neue Kurssequenz ab dem 06.06.2016!

Aqua Power Gymnastik ist ein intensives Training im Wasser mit Ausdauer,- Kräftigungs- und Stabilisationselementen. Die Muskulatur wird gezielt an Armen, Beinen, Po und Rumpf trainiert und gekräftigt.
Bei dem Kurs Aqua Rücken Fit wird der gesamte Bewegungsapparat auf sehr schonende Art und Weise mobilisiert und gekräftigt. Ob nach einem Bandscheibenvorfall oder als Vorbeugung für einen gesunden Rücken, im Kurs wird die Rumpfmuskulatur gezielt gestärkt.
Aqua Zumba ist ein gelenkschonendes Ausdauer- und Fettverbrennungstraining im Wasser. Mitreißende Zumbachoreographien sorgen für jede Menge Spaß und bringen die Teilnehmer ordentlich auf Touren!

Die Kurssequenz startet ab dem 06.06. und läuft 8 Wochen.
Kosten für 8 Wochen: 60 € TSC Mitglieder, 80 € Nicht-Mitglieder

Für die Kurssequenz  kann man sich über das Anmeldeformular in der TSC Geschäftstelle anmelden. Persönlich oder per Mail an info@tsc-eintracht-dortmund.de

Download: Flyer mit Anmeldeformular!

13.05.2016

Supporter Cup der TSC Fußballabteilung

Da der Fokus der TSC Fußballabteilung in den letzten Jahren hauptsächlich auf die sensationelle Jugendabteilung gelegt wurde, soll nun im Seniorenbereich der erste Schritt gemacht werden, um das Engagement in diesem Bereich fortzuführen.

Der erste Schritt soll mit Hilfe des TSC Supporter-Cup gelingen! Der Supporter-Cup wird als Firmen Kleinfeldturnier mit lokalen Unternehmen ausgetragen.

Alle fußballbegeisterten Firmen im lokalen Umkreis des TSC sind herzlich eingeladen, beim ersten TSC Supporter-Cup mitzuspielen!

Termin:
Samstag, den 18.06.2016 ab 14.00 Uhr

Download: Flyer mit allen Informationen!

06.05.2016

TSC workOUT - Neu im TSC!

Mit einem speziell entwickelten Trainingskonzept ist das TSC workOut ein Outdoor-Fitnessprogramm, was nicht nur Spaß macht, sondern auch das persönliche Fitnesslevel steigert. In kleinen Trainingsgruppen werden Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination gezielt trainiert. Das Außengelände des TSC bietet optimale Bedingungen für Fitnesstraining unter freiem Himmel. Geländer, Bänke oder Rasenfl ächen werden genauso in das Training integriert wie zum Beispiel Kettlebells oder Trainingsschlingen. Das Programm ist wetterunabhängig. Ziel ist es, auch im Winter bei Schnee und Eis das Training fortzuführen. Zu wetterbedingten Absagen kommt es nur, wenn es zur vereinbarten Zeit tatsächlich gewittern sollte.

Kurssequenz:
31.05. - 08.07.2016 (6 Kurseinheiten)

kostenloses Schnuppern:
Dienstag, 24.05.2016
Mittwoch, 25.05.2016
Freitag, 27.05.2016


Kurse:
Dienstag, 19.00 - 20.00 h bei David
Mittwoch, 19.00 - 20.00 h bei Tim
Freitag, 17.30 - 18.30 h bei Tobi


Kosten:
30 € für TSC / Studio „e“ Mitglieder
60 € für Nicht-Mitglieder


Treffpunkt:
Haupteingang Anbau Studio „e“


Ort:
Außengelände des TSC Eintracht


Anmeldung für das kostenlose Schnuppern sowie für die Kurssequenz persönlich oder telefonisch im Studio „e“!

Kontakt Studio e
TSC Eintracht Dortmund
Victor-Toyka-Str. 6
44139 Dortmund
Telefon: 0231/ 91231560

Download: Flyer mit allen Informationen!

03.05.2016

Jugendtraining der Lacrosseabteilung!

Die Lacrosse Abteilung des TSC Eintracht bietet seit kurzem Training im Jugendbereich an! Anmeldungen für ein Probetraining sind hier möglich: >>jetzt anmelden!

02.05.2016

Vereinsturnier der Karateabteilung

30 Karateka nahmen am 30. April 2016 am Vereinsturnier der Karateabteilung des TSC Eintracht Dortmund teil. Unter den Teilnehmern befanden sich auch fünf Gäste aus dem Shotokan Karate Dojo Dorstfeld. Mit viel Freude und Enthusiasmus zeigten alle Teilnehmer, was sie in den Disziplinen Kata (technisches Perfektionsturnier) und Kumite (freier Kampf) gelernt hatten.