Aktuelle Neuigkeiten im TSC

29.04.2016

Auszeichnung für TSC Flüchtlingsarbeit

Auf dem diesjährigen Kreistag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen Kreis Dortmund zeichnete der Vorsitzende, Hans-Jürgen Grondziewski, vier Dortmunder Fußballvereine für ihre Flüchtlingsarbeit aus. Für den TSC nahm der Vorstandsvorsitzende Dr. Alexander Kiel den Scheck in Höhe von 500 € entgegen. Im Rahmen der Flüchtlingsinitiative „1:0 für ein Willkommen“ stellen die DFB-Stiftung Egidius Braun, die Nationalmannschaft und die Bundesregierung insgesamt 600.000 € für die Integration von Flüchtlingen in Fußballvereinen bereit.

Der TSC Eintracht bietet bereits seit Ende 2015 ein wöchentliches 90minütiges Training für jugendliche Flüchtlinge in Kooperation mit der BVB Stiftung „leuchte auf“ und dem Projekt „Angekommen“ an.

Darüber hinaus findet nach dem Training ein einstündiger Deutschkurs für die Jugendlichen statt. Demnächst plant der Verein, einen wöchentlichen Sport-Mix für Flüchtlinge anzubieten. In diesem Kurs lernen die Mädchen und Jungs die verschiedenen Abteilungen des TSC kennen und können sich anschließend für eine oder auch mehrere Sportarten entscheiden, die sie regelmäßig betreiben möchten.

28.04.2016

Elternhockeyturnier in Schweinfurt 19. und 20. März 2016

Am 19.03. machte sich die Elternhockeygruppe der TSC Hockeyabteilung  auf nach Schweinfurt, ein Elternhockeyturnier stand auf dem Plan. Dieses Jahr mit dabei waren Gitti Goldberg, Rolf Erbau-Röschel, Petra Klüter, Wolfgang und Renate Kreis. Gespielt wurde in einer Spielgemeinschaft mit zwei Essener Spielern.

Der TSC war  der Gruppe B zugeteilt und spielte daher  gegen Mainz (TSV SCHOTT Mainz) 1:2, TSG Vorwärts Frankfurt (Nidda Tigers) 1:2 und TB Erlangen (Erlanger Hoggi Gwerch) 0:2. Das vierte Spiel, welches eigentlich gegen TS Bayreuth (Rotmain Enten) sein sollte, viel aus und wurde somit zu Gunsten des TSC 1:0 gewertet.

Am Sonntagmorgen ging es weiter mit den  Platzierungsspielen. Letztendlich fuhr das TSC Team mit Platz acht von zehn nach Hause! Doch traurig war darüber Niemand, denn der Spaß stand bei diesem Turnier ganz klar im Vordergrund! Fazit des Wochenendes: Nächstes Jahr ist der TSC wieder dabei!

18.04.2016

U14 Volleyballerinnen erreichen 3. Platz!

Der EVC Massen richtete erstmals ein Turnier für U 14 Volleyball-Mannschaften aus! Insgesamt nahmen acht Mannschafen an dem Turnier teil, darunter zwei Mannschaften des TSC Eintracht. Das Turnier war wie folgt aufgebaut: In der Vorrunde wurde in zwei 4er-Gruppen jeweilis die beiden Gruppenbesten ermittelt. Diese vier Teams spielten anschließend gegeneinander. Ebenso die 3.- und 4.-Platzierten in einer weiteren Gruppe. Mit einem Viertel-, Halbfinale und Endspiel wurde das Turnier abgeschlossen. So hatte jede Mannschaft aufgrund des Spielmodus mindestens sieben Sätze zu spielen und konnte somit viel Spielpraxis sammeln.
Nach 28 spannenden Spielen standen sich der TSC Eintracht Dortmund 1 und der TV Mengede, sowie der TSC Eintracht Dortmund 2 und der VV Holzwickede 1 in den Halbfinals gegenüber. Der VVH 1 gewann überraschend mit 25:15 gegen den TSC Eintracht Dortmund 1. Im zweiten Halbfinale setzte sich der TV Mengede denkbar knapp mit 26:24 gegen den TSC Eintracht Dortmund 2 durch.
Im Spiel um den 3. Platz kam es zu einem interenen TSC Wettkampf bei dem sich der TSC Eintrcht Dortmund 1 durchsetzte und somit den 3.Platz ergatterte.

15.04.2016

Gymnastinnen des TSC Eintracht erfolgreich bei internationalen Wettkämpfen!

Bunte Kostüme und akrobatische Höchstleistungen – die Gymnastinnen des TSC Eintracht Dortmund überzeugten sowohl beim Warszawska Wiosna 2016 in Warschau als auch beim Tavazi Kupa 2016 in Budapest auf ganzer Linie!

Mit beinahe spielerischer Leichtigkeit zeigten die jungen Turnerinnen hervorragende Leistungen in den unterschiedlichen Disziplinen. Mit ihren glitzernden Kleidern verzauberten sie das Publikum und erreichten sehr gute Ergebnisse mit den Handgeräten Seil, Reifen, Band und ohne Handgerät.
Beim Warszawska Wiosna erreichten vier TSC Gymnastinnen einen Podiumsplatz! Nicole Kildau schaffte es sogar, den 1. Platz in ihrer Altersklasse zu ergattern!

Erfolgreich waren die Gymnastinnen auch beim Tavazi Kupa.  Hier erreichten zwei TSC Gymnastinnen einen Podiumsplatz. Hier ergatterte Evelin Beker den 1. Platz in ihrer Altersklaasse!

21.03.2016

Kufenkids-Saison erfolgreich beendet!

Ab September startet neue Kurssequenz

Auch in der letzten Wintersportsaison fanden wieder viele Kufenkids den Weg zum Dortmunder Eissportzentrum, um das kleine Einmaleins des Eislaufens kennenzulernen. Der Dank gilt allen Trainern und Übungsleitern, die auch dieses Mal wieder den Kinder unvergessliche Stunden auf dem Eis beschert haben.

Ab September startet die Eissportabteilung wieder mit neuen Kufenkids-Kursen durch. Flyer und Anmeldeformulare werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

07.03.2016

Neue Kurssequenz Wasserflitzer und Wasserrocker!

Ab dem 09.04.2016 startet eine neue Kurssequenz der Wasserflitzer und Wasserrocker!

Bei den Wasserflitzern steht die Freude und die Förderung der Bewegung im warmen Wasser im Vordergrund. Das gemeinsame Erlebnis fördert zudem die innige Beziehung zwischen Eltern und Kind.
Bei den Wasserrockern lernen die Kinder das Medium Wasser auf spielerische Art und Weise kennen. Zudem werden Haltetechniken und vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten im Wasser erlernt.

Die Kurssequenz startet ab dem 09.04.2016 und läuft 8 Wochen.
Kosten für 8 Wochen: 60 € TSC Mitglieder, 80 € Nicht-Mitglieder

Bereits ausgebucht:
Wasserflitzer, Sonntag, 16.00 - 16.45 Uhr
Wasserrocker, Sonntag, 17.00 - 17.45 Uhr

Für die Kurssequenz  kann man sich über das Anmeldeformular in der TSC Geschäftstelle anmelden. Persönlich oder per Mail an info@tsc-eintracht-dortmund.de

Download: Flyer mit Anmeldeformular!